Kinderkampfkunst – Ein Familien Unternehmen

Philosophie

Wir machen ihr Kind stark!

Bei vielen Eltern erfreut sich Kampfkunst für Kinder immer größerer Beliebtheit und Akzeptanz. Die Vorteile der traditionellen
asiatischen Bewegungslehren – egal ob Taekwondo, Karate, Kung Fu, Qi Gong oder Tai Chi – werden zunehmend erkannt und auch
für Kinder als wertvoll erachtet.

 

Dabei gilt es zu beachten, dass diese Kampfkünste ursprünglich nur von Erwachsenen gelernt und angewandt wurden. – Kinder zu unterrichten ist daher eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, die volle Aufmerksamkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein fordert. 

 

Dieser Herausforderung haben wir uns gestellt und mit unseren beiden Kinderkampfkunst-Programmen "Kleine Tiger" und "TaeKi" ein nachhaltiges und altersgerechtes Training geschaffen, das die Kinder in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung fördert und motiviert.

 

Für die visuelle Gestaltung konnten wir die beiden Münchner Grafiker Suse Ulhorn und Matthias Worsch gewinnen, die unseren Kinder-Programmen ein passendes und liebevolles Erscheinungsbild geben.

Unser Versprechen

Ein Lehrer – Eine Schule

Wir führen unsere Schulen mit viel Liebe und Leidenschaft für die Kampfkunst.

Unser Ziel ist es, Menschen Spaß an der Bewegung und Selbstbewusstsein zu vermitteln und somit ein gesundes Leben zu ermöglichen.

Nicht mehr und nicht weniger. Dafür leben und arbeiten wir jeden Tag.

 

Wir möchten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein gutes Vorbild sein. Darum stehen wir täglich 5 Stunden auf der Matte und machen genau das, was uns Spaß macht - Kampfkunst für alle Altersgruppen.

 

Für die Möglichkeit unsere Leidenschaft zum Beruf zu machen, sind wir sehr dankbar. Die Kraft für diese Aufgabe haben wir unseren Lehrern zu verdanken. Meistern, die selbst auf der Matte standen und den Unterricht nicht nur an Trainer delegiert haben.

Entwicklung und Konzept

Über Uns

Stefanie Pitsch Diplom-Sportwissenschaftlerin Univ.

Aktiv im Kampfkunstbereich seit 2007 

Mama von Leopold, Luis und Moritz

Geburtsjahr: 1984

Geburtsort: Ebersberg

 

 

Sebastian Pitsch Sportwissenschaftler B. A. (TUM)

Aktiv im Kampfkunstbereich seit 1995

Schulleiter in Zorneding seit 2002

Papa von Leopold, Luis und Moritz

Geburtsjahr: 1980

Geburtsort: München

Gestaltung: Matthias Worsch – www.worsch.eu

Logo-Illustrationen: Suse Ulhorn – soo-graphics.com